Winterwochenende für Mama und Papa

Eine kleine Auszeit vom Mama-Sein. Ein Winterwochenende in den Bergen. Das haben wir uns gegönnt. Naja, es war kein komplettes Wochenende, aber eine Übernachtung in einem schönen Hotel in Österreich. Die Kids durften bei den Großeltern übernachten und wir hatten mal wieder ein bisschen Zeit zu Zweit. Das tut sehr gut. Auch wenn mir die Trennung von meinen beiden Kleinen immer etwas schwer fällt. Wenn man dann aber weiß, sie sind gut aufgehoben und haben Spaß, dann kann ich das auch mal richtig genießen. Einfach mal in Ruhe Essen gehen, lange sitzen bleiben und danach sogar noch in eine Bar am Samstag Abend. Herrlich. Wir waren zusammen mit Freunden unterwegs und da hat man dann auch mal wieder richtig Zeit zum quatschen. Am Sonntag waren wir dann noch auf dem Weihnachtsmarkt (und mal nicht nur beim Kinderkarussell :-)) – mit Bergblick und dem ersten kleinen bisschen Schnee. Dort haben wir dann noch schnell ein kleines Mitbringsel für die Kinder gekauft und sind dann sehr entspannt nach Hause gefahren.

Winterwochenende in den Bergen, Auszeit, Entspannen, Mamablog, Modeblog, Mamawochenende Winterwochenende in den Bergen, Auszeit, Entspannen, Mamablog, Modeblog, Mamawochenende

 

Es tut einfach gut, sich mal nur um sich selbst zu kümmern und mein Mann und ich versuchen das 1x im Jahr hinzukriegen. Wenn wir dann zurückfahren sind wir ein bisschen erholt und freuen uns tierisch auf unsere Kids. So kann man auch wieder mit mehr Energie in die neue Woche starten. Es geht gar nicht um ‚Urlaub von den Kids‘, denn das brauchen und wollen wir gar nicht. Es geht einfach um eine kleine Auszeit vom Alltag. Mal nicht an Termine, Einkaufen und Abendessen denken zu müssen. Das tut gut. Hiermit empfehle ich also Euch allen, es mal auszuprobieren 🙂 Und berichtet mir gerne, wie es war!

Winterwochenende in den Bergen, Auszeit, Entspannen, Mamablog, Modeblog, Mamawochenende

Winterwochenende in den Bergen, Auszeit, Entspannen, Mamablog, Modeblog, MamawochenendePS: Natürlich muss für ein Winterwochenende in den Bergen, das Karohemd unbedingt mit. Nur um meinem Lieblingsthema treu zu bleiben 🙂

 

Hemd (Mango)

 

 

 

Mamablog

 

 

 

Please follow and like us:

Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.