Kleiner Urlaubsbericht aus Sizilien

Nach kleiner Pause, melde ich mich zurück. Zurück aus unserem Familienurlaub auf Sizilien. Und weil es soooo schön war und ich noch ein bisschen in Erinnerungen schwelge, gibt es heute einen kleinen Urlaubsbericht aus Sizilien. Ich muss gestehen, wenn ich nicht eine Freundin hätte, die vor einigen Jahren dorthin gezogen ist, wären wir wahrscheinlich nicht so schnell auf die Idee gekommen, nach Sizilien zu reisen. Und derweil ist es wirklich so super schön da und ich kann nur jedem empfehlen, der Italien pur, blaues Meer und lange Sandstrände mag, mal hinzufliegen.

Urlaubsbericht aus Sizilien, Familienurlaub, Sizilien, Casedelgolfo, Mamablog, Urlaub mit Kindern, Urlaubsziel, Urlaub, Sommerurlaub

Für meine Kids war es der erste Flug und seit langem auch wieder der erste Urlaub zu viert, also nicht mit Wunder Reisen, sondern ganz individuell. 🙂 Das war natürlich super spannend und was ganz Besonderes, v.a. für meinen Großen. Und Fliegen war toll. Jetzt erleben die Beiden das schon so richtig bewusst und sie waren mega stolz, auf ihrem eigenen Sitz am Fenster zu sitzen. Angekommen erwartete uns ein tolles Sommerwetter mit 30° C und leichtem Wind, ein herrlich blaues Meer und Urlaubsfeeling pur. Juni ist auch eine tolle Zeit dort, denn es ist heiß, aber nicht zu sehr und die richtige Hauptsaison beginnt erst im Juli und August so richtig, wo dann v.a. sehr viele Italiener auf Sizilien Urlaub machen. Wobei man manchmal sogar auch im November noch an den Strand kann. Unvorstellbar und ein tolles Ziel für die Nebensaison. Von Palermo waren es nur knappe 30 Minuten nach Balestrate, einem kleinen Ort am Meer, wo meine Freundin jetzt mit ihrer Familie lebt und Feriendomizile vermietet. Nur so als Tipp, falls Ihr auf den Geschmack gekommen seid 🙂 Hier der Link zur Website von Casedelgolfo. Übrigens noch mal ganz lieben Dank für den tollen Service an dieser Stelle!!!

Urlaubsbericht aus Sizilien, Familienurlaub, Sizilien, Casedelgolfo, Mamablog, Urlaub mit Kindern, Urlaubsziel, Urlaub, Sommerurlaub Urlaubsbericht aus Sizilien, Familienurlaub, Sizilien, Casedelgolfo, Mamablog, Urlaub mit Kindern, Urlaubsziel, Urlaub, Sommerurlaub

 

Wir haben dann eine sehr geräumige Ferienwohnung mit Terrasse, kleinem Spielplatz davor und 2 extra Zimmern bezogen. Nur ca. 500 m vom Strand und Zentrum entfernt und so haben wir das Meiste zu Fuß erledigen können. Natürlich sind wir dann auch gleich am ersten Tag noch an den Strand und haben uns die blauen Fluten gestürzt. Es geht doch nichts über Meer, gerade mit Kindern. Es gab viel freien Strand, aber wir haben uns jeden Tag einen Schirm und 2 Liegen gegönnt. Ab nachmittags kostete das unter der Woche auch nur 5 EUR. Da kann man echt nichts sagen. Überhaupt ist Balestrate auch eine eher günstige Ferienregion. Also perfekt für einen Familienurlaub.

Urlaubsbericht aus Sizilien, Familienurlaub, Sizilien, Casedelgolfo, Mamablog, Urlaub mit Kindern, Urlaubsziel, Urlaub, Sommerurlaub

Am schönsten waren aber die Abende, die wir meistens auf der Piazza im Ort verbracht haben. Und hier war es italienisches Leben pur. Laue Nächte, spielende Kinder, leckeres Essen, Pizza und dazu ein Glas Wein. Perfekt. Und begeistert hat uns auch die Menge an Häppchen, die es gratis zum Aperitif vor dem Essen dazu gibt :-). Am Wochenende gabs dann sogar noch live Musik und wir sind nie vor 22h zurück in unsere Wohnung. Die Kinder haben es geliebt, lange aufzubleiben und auf der Piazza rumzutoben. Da konnten wir sehr entspannt den Abend genießen und uns auf den nächsten Strandtag freuen!

Urlaubsbericht aus Sizilien, Familienurlaub, Sizilien, Casedelgolfo, Mamablog, Urlaub mit Kindern, Urlaubsziel, Urlaub, Sommerurlaub

Gesehen haben wir zugegebener Maßen sonst nicht so viel von der Inseln. Wir waren nur 8 Tage, es war heiß und sollte einfach ein Strandurlaub sein. Aber wir waren sicher nicht das letzte Mal dort, die Kids sind dann auch schon größer und wir werden uns mehr von dieser herrlichen Insel ansehen.

 

Please follow and like us: