Boho Look mit Maxikleid

Im Herbst ergeben sich wieder ganz neue Möglichkeiten für schöne Looks. Vieles, was im Sommer einfach zu warm war, kann wieder rausgeholt werden und ich habe mir endlich ein Maxikleid mit langen Ärmeln zugelegt. Mit einem schönen Blumenmuster gibt das einen süßen Boho Look. Und man ist gleich warm genug angezogen, ohne sich überlegen zu müssen, was man über das Kleid ziehen kann. Gestern war ja auch ein super schöner Spätsommertag und wir waren auf dem Weg zu Freunden. Und das gute an einem Maxikleid ist, man ist sofort fertig angezogen. Für später habe ich meine Jeansjacke eingepackt und braune Booties sorgen für warme Füße. Der Gürtel betont die Taille und passt einfach irgendwie gut dazu. Ich bin jetzt schon verliebt in diesen Boho Look mit Maxikleid.

Boho Look mit Maxikleid, Blumenkleid, Shein, Kleid Shein, Bohokleid, Bohodress, Hippielook, 70ies Look, Mamablog, Modemama, Mamainstyle, Mamastyle, Mamalook, Fahsionmom

Ich war schon länger auf der Suche nach einem Kleid mit langen Ärmeln, aber das ist gar nicht so einfach. Oft sind sie dann zu schick oder das Material ist nix. Daher habe ich mich über dieses Schnäppchen auch so gefreut. Und es ist auch mal wieder ein aktuelles Teil. Also falls Ihr auch Lust bekommen habt und es nachshoppen wollt, dann hier 🙂

Boho Look mit Maxikleid, Blumenkleid, Shein, Kleid Shein, Bohokleid, Bohodress, Hippielook, 70ies Look, Mamablog, Modemama, Mamainstyle, Mamastyle, Mamalook, Fahsionmom

 

Boho Look mit Maxikleid, Blumenkleid, Shein, Kleid Shein, Bohokleid, Bohodress, Hippielook, 70ies Look, Mamablog, Modemama, Mamainstyle, Mamastyle, Mamalook, FahsionmomMit fallen noch ganz viele Looks zu dem Kleid ein. Mit Lederjacke als Stilbruch. Mit hohen Stiefeln im 70ies Look oder mit Pullover drüber für kalte Tage. Ich bin sicher, Ihr werdet das Maxikleid hier noch ein paar Mal sehen 🙂

Boho Look mit Maxikleid, Blumenkleid, Shein, Kleid Shein, Bohokleid, Bohodress, Hippielook, 70ies Look, Mamablog, Modemama, Mamainstyle, Mamastyle, Mamalook, Fahsionmom Boho Look mit Maxikleid, Blumenkleid, Shein, Kleid Shein, Bohokleid, Bohodress, Hippielook, 70ies Look, Mamablog, Modemama, Mamainstyle, Mamastyle, Mamalook, Fahsionmom

 

Ein schönes Spätsommer Wochenende wünsche ich Euch!

Kleid (Shein)

Schmuck (NominationItaly)

 

 

Please follow and like us:

Jeansrock selbstgemacht

Jeansrock selbstgemacht, Jeansrock, DIY, Nähen, Mamablog, Modemama, Herbstlook, Familienzeit, Modeblog, Strickpulli

Er ist wieder da. Der Jeansrock. Man sieht ihn gerade wieder überall und ich habe innerlich gejubelt. Es erinnert mich irgendwie an meine Teenie-Zeit, an Jeansrock und Turnschuhe, einen sportlichen Look für jeden Tag. Bisher habe ich ihn nicht vermisst, aber jetzt freue ich mich drauf. Das passt einfach zu mir. Ich liebe ja Jeans und das Unkomplizierte daran. Röcke trage ich selten, aber der Jeansrock ist da das perfekte Mittelding. Leider ist mir dann eingefallen, dass ich keinen einzigen mehr habe. Und ich hatte sogar einen total coolen, aus Flicken zusammengesetzten Jeansrock! Warum entsorgt man manchmal ausgerechnet diese Dinge???

Jeansrock selbstgemacht, Jeansrock, DIY, Nähen, Mamablog, Modemama, Herbstlook, Familienzeit, Modeblog, Strickpulli

Mir kam dann aber die Idee, eine meiner ausrangierten Jeans umzunähen. Jeansrock selbstgemacht quasi 🙂 Und man muss dazu sagen, dass ich absolut überhaupt keine Ahnung vom Nähen habe und auch keine Nähmaschine besitze…Aber ich habe einfach mal losgelegt. Die Nähte der Jeans aufgetrennt und mit Stecknadeln in Form gebracht. Dann per Hand zusammen genäht und siehe da: es ist ein Jeansrock draus geworden! Offene Säume sind ja heutzutage kein Problem. Im Gegenteil. Sicher, er ist nicht perfekt geworden, aber ich finde, man kann ihn tragen. Für unseren heutigen Sonntags-Spaziergang, hab ich einen dicken Strickpulli, Lederweste und Boots dazu kombiniert. Aber es gibt unzählige Styling-Varianten für den Jeansrock und das ist ja gerade das Schöne am Comeback dieses unkomplizierten Kleidungsstücks!

Habt noch einen schönen Sonntag!

Jeansrock selbstgemacht, Jeansrock, DIY, Nähen, Mamablog, Modemama, Herbstlook, Familienzeit, Modeblog, Strickpulli Jeansrock selbstgemacht, Jeansrock, DIY, Nähen, Mamablog, Modemama, Herbstlook, Familienzeit, Modeblog, Strickpulli

Please follow and like us:

Bestickte Trachtenjacke für die letzten Biergartentage

Bei diesem Schmuddelwetter heute, muss ich an unseren Freitagabend mit Freunden im Biergarten denken. Herrlich und wahrscheinlich einer der letzten Tage, an denen man Abends draußen sitzen konnte. Wobei ich mir sehnlichst einen schönen Herbst wünsche, denn ich liebe diese Jahreszeit, auch mode-technisch. Wenn sie Sonne scheint, die Blätter bunt sind und man mit Blazer, Schal und Sonnenbrille spazieren gehen kann. Und jetzt habe ich eine wunderschöne, bestickte Trachtenjacke, die genau für diese Spätsommertage perfekt passt. Zu Jeans und Bluse strahlt der Look irgendwie gleich schon bayerische Gemütlichkeit aus, finde ich :-).

Trachtenjacke, bestickte trachtenjacke, Wienskönig Strickjacke Katrin, Biergartenlook, bayerischer Look, Trachtenlook, Strickjacke, bestickte Strickjacke, Herbstlook, Mamablog, Modemama, Modeblog

Ich habe auch schon lange nach der perfekten Trachtenjacke gesucht. Vieles, was schön ist, ist einfach wahnsinnig teuer und manches ist zu kitschig. Bei dieser bestickten Trachtenjacke konnte ich jetzt aber nicht widerstehen und es war auch noch ein reduziertes Stück. Was will man mehr?! Also von mir aus kann die Wiesn und der Herbst jetzt kommen. Ich weiß jedenfalls schon, was ich anziehen werde 🙂 Na dann, Prost! Und genießt diesen Sonntag!

Trachtenjacke, bestickte trachtenjacke, Wienskönig Strickjacke Katrin, Biergartenlook, bayerischer Look, Trachtenlook, Strickjacke, bestickte Strickjacke, Herbstlook, Mamablog, Modemama, Modeblog Trachtenjacke, bestickte trachtenjacke, Wienskönig Strickjacke Katrin, Biergartenlook, bayerischer Look, Trachtenlook, Strickjacke, bestickte Strickjacke, Herbstlook, Mamablog, Modemama, Modeblog

 

Trachtenjacke (Wiesnkönig)

 

Please follow and like us:

Zarte Schleifen und filigraner Schmuck zum Jeans-Look

Was gibt es Schöneres, als eine kleine, vielversprechende Schmuckschachtel zu öffnen? Vor allem wenn so hübscher, filigraner Schmuck zum Vorschein kommt. Gerade an diesen ersten, herbstlichen Tagen machen kleine Glitzersteine in rosegold irgendwie ja auch glücklich 🙂 Ich bin ja sowieso Fan von zarten Kettchen und dieses Ensemble von Nomination Italy mit kleinen Schleifchen ist einfach wunderschön.

filigraner Schmuck, Schleifen, Schmuck von Nomination Italy, rosegold, Schleifchenschmuck, Armband, Kette, Mamablog, Modeblog, Jeanslook, Denimlook

Und auch diesmal gefällt mir dazu der Kontrast eines Jeans-Looks besonders gut. Mit Boyfriend Jeans und Jeanshemd passt der Look in blau perfekt zum Rosé-Ton. Ich liebe Denim Looks und sie passen einfach auch in meinen Alltag. Unempfindlich und bequem machen sie alles mit. Durch kleine Details kann man sie dann ein bisschen aufpimpen. Filigraner Schmuck und eine passende Schleife als Haarschmuck (diese habe ich übrigens von meiner kleinen Tochter geliehen :-)) sind ein schöner Ausgleich zum derben Jeansstoff.

filigraner Schmuck, Schleifen, Schmuck von Nomination Italy, rosegold, Schleifchenschmuck, Armband, Kette, Mamablog, Modeblog, Jeanslook, Denimlook filigraner Schmuck, Schleifen, Schmuck von Nomination Italy, rosegold, Schleifchenschmuck, Armband, Kette, Mamablog, Modeblog, Jeanslook, Denimlook

So kriegt der Look etwas mehr Glamour verliehen. Darum sollte man wirklich öfter in hübschen Schmuck investieren. Die zarten Schleifen wirken edel und die Steinchen glänzen so schön. So kann man jedes Outfit aufwerten.

filigraner Schmuck, Schleifen, Schmuck von Nomination Italy, rosegold, Schleifchenschmuck, Armband, Kette, Mamablog, Modeblog, Jeanslook, Denimlook

Weil es heute etwas kühler war, habe ich meinen Satin-Blouson dazu mitgenommen und festgestellt, dass das perfekt passt. Blau und Rosé finden sich auch hier wieder und ich werde mir diesen Look mit Sicherheit merken 🙂

filigraner Schmuck, Schleifen, Schmuck von Nomination Italy, rosegold, Schleifchenschmuck, Armband, Kette, Mamablog, Modeblog, Jeanslook, DenimlookZusätzlich habe ich heute auch noch was Kleines für Euch! Wenn Ihr Lust habt, dann schreibt mir einen kurzen Kommentar unter diesen Beitrag und den ersten beiden schicke ich eine hübsche Einkaufstasche von Nomination Italy (so wie oben zum Teil im Bild). Ich freu mich auf Eure Kommentare 🙂

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Nomination Italy.

 

Please follow and like us:

Sommerkleid im Metallic-Look

Jetzt schnell noch ein Beitrag zu meinem Urlaubs-Schnäppchen-Kauf, ein Sommerkleid im Metallic-Look, bevor die warmen Tage zu Ende gehen. Man kann sich gerade gar nicht vorstellen, dass der Herbst vor der Tür steht. Gerade hat es noch 30 C und wir haben uns zu den heißesten Stunden nach drinnen verzogen. Abends wollen wir dann noch mal kurz Schwimmen gehen. Auch das muss man nutzen, am Wochenende kündigen sie ja einen Temperatursturz an.

Sommerkleid im Metallic-Look, Metallic-Look, Kleid, Sommerkleid, Pliseekleid, Mamablog, Modeblog, Mamainstyle, Modemama

Ein Grund mehr mein Sommerkleid noch mal auszuführen. Ich habe das lindgrüne Kleid gleich auf den ersten Blick gemocht, weil es irgendwie besonders ist und so schön glänzt im Metallic-Look. Zugegeben, meine Haut muss schon ein bisschen Sonne gesehen haben, bevor ich das Kleid trage :-), aber jetzt nach dem Urlaub geht das.

Sommerkleid im Metallic-Look, Metallic-Look, Kleid, Sommerkleid, Pliseekleid, Mamablog, Modeblog, Mamainstyle, Modemama

Und das ist wieder so ein Teil im Kleiderschrank, das mich immer an einen Ort und ein Gefühl erinnern wird. Wie ich mit meiner Freundin durch Viterbo gebummelt bin, während Männer und Kinder in der Eisdiele saßen und wir gar nicht genug davon kriegen konnten, durch die kleinen Boutiquen zu bummeln (und alle hatten Sale%!!!!). Das Kleid hat also Potential zum Lieblingsteil…zumindest bis zum nächsten Shopping Trip in Italien 🙂

Sommerkleid im Metallic-Look, Metallic-Look, Kleid, Sommerkleid, Pliseekleid, Mamablog, Modeblog, Mamainstyle, Modemama

 

Please follow and like us:

Tunika für Sommertage

Heute gibt es mal einen kurzen, ganz spontanen Artikel. Weil ich finde, dass man besonders an so verregneten Tagen den Sommer feiern muss und weil das gerade mein Lieblingslook ist: Meine neue Tunika mit einem tollen Blauton, der mich einfach immer irgendwie an Urlaub in Griechenland erinnert 🙂 und dazu einfach ein Paar Jeans. Das macht in der Früh schon gute Laune. Darum liebe ich diese Tunika für Sommertage. Außerdem ist sie leicht und luftig und sehr bequem.

Tunika, Shein, blaue Tunika, Sommerlook, Modemama, Kaffee am Morgen, Mamablogger, Mamablog, Modeblog, Fashionblog, Jeansshorts, verspiegelte Brille

Zugegeben diese Fotos sind nicht heute entstanden, aber vor Kurzem. An einem dieser herrlichen Morgen, an denen die Sonne schon scheint und man sich auf einen warmen Tag freuen kann. Wir waren dann auch ganz spontan im Freibad, statt in Kindergarten. Einfach weil es noch geht, bevor wir dann im September ein Schulkind haben.

Tunika, Shein, blaue Tunika, Sommerlook, Modemama, Kaffee am Morgen, Mamablogger, Mamablog, Modeblog, Fashionblog, Jeansshorts, verspiegelte Brille

Man muss den Sommer genießen. Wir nutzen gerade jeden warmen Abend zum Draußen sitzen. Mit Freunden oder Familie und einem Glas Wein. Herrlich. Und dann ist es auch mal egal, wenn es später wird für die Kids. Die kriegen dann einen Kinderaperitif und wir stoßen auf den Sommer an. Und das am liebsten in meiner neuen, blauen Tunika :-). Ich freue mich schon, wenn am Wochenende der Sommer zurück kommt! Eine schöne Woche wünsche ich Euch noch!

Tunika, Shein, blaue Tunika, Sommerlook, Modemama, Kaffee am Morgen, Mamablogger, Mamablog, Modeblog, Fashionblog, Jeansshorts, verspiegelte Brille

Tunika mit goldenem Detail

 

Tunika (Shein)

Sonnenbrille (dm)

Kette (Kaltenberger Ritterspiele, ein Geschenk von meinem Mann :-))

Mamablog, Modeblog, Mamablogger, Mamablog, Mamamode

 

 

 

 

 

 

Please follow and like us:

Blouson mit Asiaprint

Ein kühler Start in das Wochenende an diesem Freitag. Aber manchmal finde ich das gar nicht so schlecht. Gerade mit kleinen Kindern, kann man dann einfach mehr unternehmen. An heißen Tagen bleibt ja eigentlich nur Baden gehen, aber Freibad & Co sind dann auch maßlos überfüllt. Nach ein paar solchen, schwülen Sommertagen, freue ich mich dann richtig, wenn wir wieder zusammen auf den Spielplatz gehen können. Heute haben wir einen Spaziergang zur Eisdiele gemacht. Die war fast leer und es war ein sehr entspannter Nachmittag (Außer dass die Kids irgendwie einen wahnsinnigen Bewegungsdrang hatten und es kaum geschafft haben, in Ruhe ihr Eis zu Essen) Dann kam sogar noch die Sonne raus. Angenehme 20°C und das perfekt Wetter für meinen Blouson mit Asiaprint.

Blouson mit Asiaprint, Blousin, Bomberjacke, Sommerjakcke, Satinjacke, Satinblouson, Asiaprint, Tigerprint, Mamablog, Modeblog, Modemama, Mamamode

Zur Jeans passt der leichte Blouson sehr gut, gerade durch die blauen Elemente und schön leicht ist er auch. Also eine super Alternative zur Sommerjacke und irgendwie besonders. Ich habe den Blouson mit Asiaprint damals bei Zara im Sale ergattert und es gibt da immer noch viele, coole Jacken. Nur so als kleinen Tipp 🙂

Blouson mit Asiaprint, Blousin, Bomberjacke, Sommerjakcke, Satinjacke, Satinblouson, Asiaprint, Tigerprint, Mamablog, Modeblog, Modemama, MamamodeBlouson mit Asiaprint, Blousin, Bomberjacke, Sommerjakcke, Satinjacke, Satinblouson, Asiaprint, Tigerprint, Mamablog, Modeblog, Modemama, Mamamode

 

Statt dem obligatorischen T-Shirt habe ich heute mal meine Häkel-Bluse dazu angezogen. Das ist eigentlich mehr spontan entstanden, da ich die Bluse einfach heute morgen schon anhatte, aber ich mag es und werde mir die Kombi merken. Da musste mein Sohn gleich mal ein paar Fotos machen. Und das Ergebnis sehr ihr hier. Ich finde, er macht seinen Job echt super gut, mit seiner Blogger Mama :-))

Blouson mit Asiaprint, Blousin, Bomberjacke, Sommerjakcke, Satinjacke, Satinblouson, Asiaprint, Tigerprint, Mamablog, Modeblog, Modemama, Mamamode

Habt ein schönes Wochenende zusammen!

 

Please follow and like us:

Sundowner mit meinem neuen Begleiter: Fjällräven Rucksack

Manchmal denkt man ja, es geht vieles nicht mehr, wenn man Kinder hat. Und bestimmt gibt es einige Sachen, die zumindest mit kleinen Kindern schwierig werden oder organisieren brauchen. Aber wir merken gerade, dass vieles inzwischen wieder super gut machbar ist. Unsere Beiden sind jetzt 3 und 5 Jahre alt und wir unternehmen viel. Am Samstag waren wir spontan beim Essen (weil Mutti mal wieder keine Lust auf kochen hatte:-)) und das Lokal liegt sehr schön an einem See mit Spielplatz. Also durften sich die Kids erst austoben und wir konnten dann recht entspannt essen. Natürlich habe ich immer ein Kartenspiel und Malsachen dabei, aber es geht ganz gut. Nach Ouzo und Lutscher sind wir dann raus und es war gerade eine herrliche Stimmung am See. Also sind wir einfach noch geblieben, solange es etwas hell war. Wir haben den Blick genossen, die Kids sind noch mal eine Runde über den Spielplatz gesaust und wir haben uns einen Sundowner gegönnt 🙂 Die spontanen Aktionen sind ja eh immer die Schönsten.

sundowner, family time, familienzeit, fjällräven rucksack, rucksack, kanken, sonnenuntergang, mamablog, modemama, ausklang, schöner abend

An diesem Abend hat sich mein neuer und ständiger Begleiter wieder mal als super praktisch erwiesen. In den Fjällräven Rucksack passt einfach alles rein, von Wechselklamotten bis hin zu Spielsachen. Und das Beste ist das integrierte Sitzkissen. Wenn ich beide Hände brauche, schnalle ich ihn auf den Rücken und super cool finden ich ihn inzwischen auch. Bisher fand ich zwar erwachsene Leute mit Rucksack auf dem Rücken immer etwas seltsam :-), aber ich kann es jetzt total gut verstehen und weiß gar nicht mehr, wie ich davor ohne ausgekommen bin. Wenn es den Rucksack dann auch noch in so vielen verschiedenen, schönen Farben wie den Fjällräven Rucksack gibt, was will man mehr?! Auf jeden Fall gibt es einen neuen Fan! Und ich freue mich schon auf den nächsten Ausflug mit meinen Lieben und all dem Gepäck, das eben so mit muss 🙂

sundowner, family time, familienzeit, fjällräven rucksack, rucksack, kanken, sonnenuntergang, mamablog, modemama, ausklang, schöner abend

Guten Start in die Woche Ihr Lieben!

 

Please follow and like us:

Destroyed Jeans zu High Heels

Freitag Abend und das Wochenende vor meinem Geburtstag, also haben wir entschieden, Essen zu gehen. Nicht immer ganz leicht mit 2 kleinen Kindern, aber inzwschen geht es schon ganz gut. Sie sind ja doch schon 3 und 5 Jahre alt und wir suchen uns dann eben einfach die Restaurants raus, wo es gut geht. Und Vorgestern waren wir dann auf dem Weg zum Chinesen (dort gibt es eine Spielecke mit kleiner Rutsche, also perfekt :-)). Zur Feier des Tages habe ich mal wieder meine hohen Stiefeletten rausgeholt und gehofft, dass ich keinen Kindern schnell hinterher laufen muss. Damit es nicht zu aufgebrezelt wirkt, habe ich meine Destroyed Jeans zu High Heels kombiniert. Ich mag diesen Kontrast. Dann reicht auch ein einfaches T-Shirt dazu.

destroyed Jeans zu High Heels, Boyfriend Jeans, Stiefeletten, Freitagabend, Mamanlog, Modeblog, modemama, Streetstyle, Fashionblog, Jeansgirl, Jeanslook

Meine Destroyed Jeans zu High Heels

Vor dem Restaurant sind dann auch spontan diese Fotos entstanden. Auf die Schnelle, weil die Kids waren schon voraus, wie man im Hintergrund sieht. Und ich war ganz überrascht, als ich die Fotos gesehen habe. Es sieht aus, also würde ich vor einem Bauplan stehen…irgendwie unecht, aber ich schwöre, die sind nicht mal bearbeitet. #nofilter quasi :-)) Auf jeden Fall mussten die gleich in den Blog und ich werde jetzt auch öfter meine Destroyed Jeans zu High Heels tragen. Noch schöner, wenn man im Sommer dann offene Heels dazu anziehen kann. In letzter Zeit (okay, in den letzten Jahren) trage ich wirklich kaum noch hohe Schuhe, aber ich glaube, ich bin wieder auf den Geschmack gekommen.

destroyed Jeans zu High Heels, Boyfriend Jeans, Stiefeletten, Freitagabend, Mamanlog, Modeblog, modemama, Streetstyle, Fashionblog, Jeansgirl, Jeanslook

Habt noch ein schönes Wochenende und einen guten Start in die Woche!

Please follow and like us:

Ringelpulli: Frühling macht Lust auf Farbe

Zugegeben, ich bin wirklich nicht sehr farbenfroh, was meine Klamotten angeht. Meistens greife ich auf weiß, schwarz, grau und manchmal auf pastell zurück. Aber seit die Sonne zumindest an manchen Tagen an Frühling denken lässt, habe ich immer öfter Lust auf Farbe. Meinen pinken Ringelpulli habe ich aber schon sehr lange nicht mehr getragen. Und das ist auch wieder so ein gutes Beispiel dafür, was Kombinationen ausmachen können: Zuhause fand ich Jeans und Ringelpulli echt noch irgendwie fad. Zwar total bequem und auch ideal für meinen Vormittag am Computer, aber mir fehlte das gewisse Etwas. Auf dem Weg zum Kindergarten habe ich dann meinen etwas schickeren, weit geschnittenen Mantel, Schal und Sneakers dazu kombiniert. Mit Umhängetasche und Sonnenbrille hat mir der Look dann richtig gut gefallen.

Ringelpulli, Frühlingslook, Mantel egg shape, Streifenlook, Streifenpulli, Frühling macht Lust auf Farbe, Mamablog, Modeblog, Modemama

Gar nichts Besonderes eigentlich, aber in der Zusammenstellung bekam der Ringelpulli irgendwie mehr Leben und das Outfit passt perfekt in den Frühling. Warm genug und doch leicht in fröhlichen Farben. Schicker Mantel im Kontrast mit sportlichen Sneakers, Pilotenbrille – oft sind es ja kleine Accessoires und gelungene Kombinationen, die einen Look erst gut machen. Ich mag ihn und werde es jetzt öfter so tragen. Vorausgesetzt natürlich der Frühling bleibt uns mal länger als einen Tag erhalten!!! )

Ringelpulli, Frühlingslook, Mantel egg shape, Streifenlook, Streifenpulli, Frühling macht Lust auf Farbe, Mamablog, Modeblog, Modemamam Frühlingsfarben

Frühlingsfarben mit Ringelpulli

PS: Übrigens hat das obere Foto mein 5-jähriger Sohn gemacht! Drum ist es auch etwas von unten fotografiert 🙂 Aber ich finde, es ist echt gut geworden und einfach ein authentischer Schnappschuss aus meinem Alltag. Genauso, wie der Fleck auf meiner Hose (den aber natürlich bestimmt die Kinder verursacht haben:-))

 

Please follow and like us: