Mein Luxus: ein Mädels-Wochenende in Kitzbühel

An dieser Stelle muss ich erst mal etwas loswerden: Danke Mädels, für ein herrliches, super lustiges, entspanntes und ausgelassenes Wochenende!!!

Im letzten Jahr waren wir zum ersten Mal unterwegs, meine 5 Mädels und ich. Allesamt Mamas, insgesamt haben wir 11 Kinder und wir treffen uns seit fast 5 Jahren jede Woche. Das schweißt zusammen. Wir verstehen uns blind und haben einfach immer Spaß zusammen. Und wir gönnen uns jetzt 1x im Jahr eine kleine Auszeit. Letztes Jahr waren wir für eine Übernachtung in einem Wellnesshotel im Bayerischen Wald und dieses Jahr haben wir beschlossen, es müssen zwei Nächte daraus werden. Nach langer Suche nach einem gemeinsamen Termin, an dem alle Zeit haben und auch alle Männer für die Kinder Zeit haben, wurde ein schönes Hotel in Kitzbühel gebucht. Mit Wellness, Halbpension und (ganz wichtig) direkter Nähe zu allen Bars und Shops  :-)).

 

Mädelsausflug, Mamaurlaub, Mamablog, Wellnesswochenende, Mädels-Wochenende, Modeblog, Urlaubstipp, Q Rerort Mädelsausflug, Mamaurlaub, Mamablog, Wellnesswochenende, Mädels-Wochenende, Modeblog, Urlaubstipp, Q Resort

 

Und es war einfach der Hammer! Eigentlich bin ich noch gar nicht richtig im Alltag angekommen und daher kann mein erster Beitrag nach diesem Wochenende auch nur zu diesem Thema sein. Ich kann so eine kurze Auszeit nur empfehlen. Ich genieße die Zeit mit meinem Kids wirklich sehr, aber es hat auch wahnsinnig gut getan, mal wieder nur an sich zu denken. In Ruhe schlafen, entspannt zum Frühstücksbuffet gehen und dann nur die Frage zu klären: „Gehen wir erst shoppen und dann in den SPA oder andersherum?“

Mädelsausflug, Mamaurlaub, Mamablog, Wellnesswochenende, Mädels-Wochenende, Modeblog, Urlaubstipp, Q Resort

Das Hotel kann ich auch nur weiterempfehlen. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, wunderschönes Haus, leckeres Essen und ein großer SPA mit Schwimmteich und Saunen. Und das Beste daran, man kann zu Fuß in ca. 10 Minuten zum Stadtzentrum gehen. Kitzbühel mag im Winter ein voller, sehr schicker Wintersport-Ort sein. Im Sommer ist es einfach ein nettes Dorf, mit malerischer Altstadt (gell, Jara :-)), kleinen Shops und vielen Bars. Da ist abends genug los, um richtig Spaß zu haben und wir sind vor 2:00h nie im Hotel gewesen.

 

 

Leider kann ich unsere ganzen Running-Gags und den riesen Spaß, den wir hatten, hier gar nicht wiedergeben, aber ich würde vorschlagen, Ihr probiert das alle einfach selber mal aus. Ein kleine Auszeit vom Mama-Sein.

 

 

Please follow and like us:

Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.