Endlich Zeit zum Dekorieren…

Juhu! Endlich ist es soweit und man kann langsam anfangen zu dekorieren. Das Zuhause, den Garten und die Kinder 🙂  Es wird Weihnachten. Die ersten Lebkuchen haben wir schon verdrückt, muss ich zugeben und ich habe auch schon neue Dekoration gekauft. Also von mir aus kann’s losgehen.

dekorieren, Weihnachtsdeko, Dekoration, Interior Design, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsterne, Dekoideen, Mamablog, DIY, Dekorieren mit Kindern

Und heute kam dann auch das H&M Paket mit den Weihnachtsoutfits der Kids. Das ist immer ein schwieriges Thema, finde ich. Auch die Kleinsten sollten ja ein bisschen schick aussehen an Weihnachten, aber ich möchte auch nicht viel Geld ausgeben für nur einen Abend. Perfekt dafür: es gibt gerade wirklich super süße und günstige Sachen bei H&M. Diesen Tüll Rock habe ich reduziert zum Schnäppchenpreis bekommen und den kann man ja auch super für jegliche Prinzessinnen Outfits nutzen. Und das Hemd mit der Fliege für meinen Großen musste auch einfach sein. Das kann er dafür dann aber zu seiner Jeans anziehen. Fertig ist der Weihnachtslook. Die Kids sind also schon mal ausgestattet.

dekorieren, Weihnachtsdeko, Dekoration, Interior Design, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsterne, Dekoideen, Mamablog, DIY, Dekorieren mit Kindern

Als nächstes ist dann unser Zuhause dran. Und dieses Wochenende ist perfekt dafür. Morgen soll es eh mal wieder regnen und es ist ja auch nur noch 1 Woche bis zum Advent. Da darf man ruhig loslegen mit dem Dekorieren, finde ich. Vor allem, weil ich es ja eh so liebe und die Weihnachtszeit immer kaum abwarten kann. Ich habe mich letzte Woche noch ein bisschen eingedeckt mit Holzsternen und edlen Kugeln (Alles auf dem Fotos ist von Tedi). Mal sehen, wo ich das alles platziere. Für die Fenster möchte ich dieses Jahr jedenfalls goldene Zapfen an Schleifenbändern machen. Abgeguckt habe ich diese Idee in einer Deko-Zeitung. (Ich liebe es gerade, abends vorm Kaminfeuer in Zeitschriften zu blättern und mir Inspiration zu holen, bei einem Gals Rotwein – klingt ganz schön kitschig, wenn ich das so durchlese, ist aber auch wirklich super entspannend!)

dekorieren, Weihnachtsdeko, Dekoration, Interior Design, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsterne, Dekoideen, Mamablog, DIY, Dekorieren mit Kindern dekorieren, Weihnachtsdeko, Dekoration, Interior Design, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsterne, Dekoideen, Mamablog, DIY, Dekorieren mit Kindern

 

Auf jeden Fall haben die Kinder und ich heute Nachmittag Zapfen gesammelt und zusammen mit Goldlack besprüht. Super einfach und schnell gemacht. Und ich finde es immer total schön, wenn die Kids und ich so was gemeinsam machen. Nicht nur Lego bauen und puzzeln, sondern auch mal was für Mama :-). Jetzt brauch ich  nur noch ein edles Schleifenband und dann kommen die Zapfen ans Fenster. Mal sehen, ob’s aussieht wie in der Zeitschrift und es in diesem Jahr auch mal draußen ein bisschen weiß wird…

Aber wenn nicht, dann dekorieren wir halt mehr :-). Ich wünsche Euch allen ein schönes Vor-Advents-Wochenende!

 

Please follow and like us:

Black and White passt immer

Am Wochenende habe ich immer besonders Lust auf neue Looks und natürlich auch einfach mehr Zeit dafür. Nach einem ausgiebigen Frühstück sitzen wir meistens erst mal noch gemütlich mit einem Käffchen auf der Couch. Die Kids genießen dann auch die Ruhe und verschwinden (zumindest für 10 Minuten :-)) in ihrem Spielzimmer. Dann nehme ich mir meine geliebte Instyle, mache es mir gemütlich und lasse mich inspirieren.

black and white, herbstlook, mantel, schwarz weiß, mamablog, modeblog, wollmütze, mantel mit gürtel, modemama, mamastyle

Und heute hatte ich mal wieder Lust auf einen Black and White Look. Weil das immer passt und man auch nicht groß kombinieren muss. Außerdem habe ich gerade meinen schwarz-weißen Wintermantel aus dem Schrank geholt. Mit meinen weißen Sneakers und einer schwarzen Wollmütze gibt das einen schönen Herbstlook. Ich liebe ja immer kleine Kontraste und gerade an solchen Herbsttagen, wie heute, kann man das perfekt stylen. Leichte Schuhe mit dicker Mütze oder schon dicke Boots mit Lederjacke und großem Schal. Da gibt es so viele Möglichkeiten und so viele, schöne Looks. Viel mehr als im Sommer oder Winter, einfach weil das Wetter es zulässt.

black and white, herbstlook, mantel, schwarz weiß, mamablog, modeblog, wollmütze, mantel mit gürtel, modemama, mamastyle black and white, herbstlook, mantel, schwarz weiß, mamablog, modeblog, wollmütze, mantel mit gürtel, modemama, mamastyle

 

Dafür liebe ich auch meinen langen Mantel. Lässig oder schick, mit Gürtel oder ohne – das gibt so viele Möglichkeiten und unterschiedliche Looks. Das ist ja auch genau das, was Mode für mich alltagstauglich macht, wenn man ein Teil auf viele, verschiedene Varianten stylen kann und mit einem sog. Statementpiece das Outfit aufpeppt.

black and white, herbstlook, mantel, schwarz weiß, mamablog, modeblog, wollmütze, mantel mit gürtel, modemama, mamastyle

black and white, herbstlook, mantel, schwarz weiß, mamablog, modeblog, wollmütze, mantel mit gürtel, modemama, mamastyleNoch ist ja Herbst und trotzdem steht der Advent schon vor der Tür. Nur noch 2 Wochen!!!! Und ich musste auch schon Weihnachtsdeko kaufen 🙂 Natürlich auch in Black and White. Aber ich glaube mit dem Dekorieren lasse ich mir noch ein bisschen Zeit.

Happy Weekend Euch allen!

Please follow and like us:

Jeanslook für die ganze Familie

Wir sind einfach Jeans Liebhaber. Das hat sich mal wieder gezeigt, als wir während unseres Berg-Wochenendes morgens festgestellt haben, dass mein Sohn und wir fast gleich aussehen. 🙂 Wirklich ein totaler Zufall und da mussten wir natürlich gleich ein paar Fotos machen. Diesmal mussten wir alle drei mit drauf. Und alle im kompletten Jeanslook. Totally Denim quasi. Wir lieben Jeans in allen Varianten, weil sie einfach so schön unkompliziert sind und gleichzeitig cool aussehen. Egal ob Skinny Jeans oder bequeme Boyfriend Jeans, Jeanshemd oder Denimjoggers, die mein Großer besonders mag. Ein Jeanslook passt fast immer und macht auch alle Freizeitaktivitäten mit. So wie letztes Wochenende in den Bergen. Aber dass wir alle drei in grauen und blauen Jeanstönen auftauchen, war schon irgendwie lustig. Wenn wir die gleiche Größe hätten, könnten wir fast Sachen tauschen 🙂

jeanslook, totally denim look, jeans, jeanshemd, famlilystyle, familienfoto, mamablog, modeblog, modemama

Früher dachte ich auch immer, Jeans und Jeans geht nicht zusammen. Das muss ich inzwischen echt revidieren. Es passen fast alle Töne gut zusammen. Ganz dunkle Töne mit hellen Waschungen und auch Ton in Ton geht gut. Das Einzige was in meinen Augen nicht so gut passt ist, wenn die Jeanstöne fast gleich sind, aber eben doch nicht ganz.

jeanslook10 jeanslook, totally denim look, jeans, jeanshemd, famlilystyle, familienfoto, mamablog, modeblog, modemama

 

Auf jeden Fall wird unser Jeans-Foto einen Ehrenplatz im Regal bekommen. Nur schade, dass unsere Kleine den Jeanstrend noch nicht komplett für sich entdeckt hat :-)) Aber wir holen bestimmt bald ein komplettes Familienfoto im Jeanslook nach. Sieht nämlich echt cool aus.

jeanslook, totally denim look, jeans, jeanshemd, famlilystyle, familienfoto, mamablog, modeblog, modemama

Familienidyll im Jeanslook

 

Please follow and like us:

Halloween, eine Burg in den Bergen und mein Strickpulli

Ein bisschen wirr klingt die Überschrift zu diesem Beitrag schon, aber das sind die Schlagwörter, die zu unseren letzten Wochenende passen. 🙂 Es war das Halloween Wochenende. Zugegeben, dieser Brauch ist bei mir noch nicht richtig angekommen. Aber die Kinder lieben es, sich zu verkleiden und wir haben diesen Brückentag genutzt, um ein paar schöne Tage in den Bergen zu verbringen. Das Wetter war herrlich und passend zum Motto haben wir in einer alten Burg aus dem 12. Jahrhundert gewohnt (Gebucht bei Wunder Reisen). Die Burg steht mitten in Tirol und sieht einfach traumhaft aus in den herbstlichen Bergen.

Burg in Tirol, Urlaub auf einer Burg, Wunder Reisen, Mamablog, Urlaub mit Kindern, BurgurlaubNatürlich haben wir am Halloween Abend auch ein bisschen gefeiert, mit Nebenschwaden, heißem Punsch und leckerem Hexentopf. Aber hauptsächlich haben wir diese Tage genutzt, um einfach in den Bergen spazieren zu gehen und zu wandern. Das machen wir nämlich viel zu selten, obwohl die Berge ja nur einen Katzensprung von uns entfernt sind. Aber meistens hat man irgendetwas vor am Wochenende oder wir scheuen den Verkehr auf der Hin- und Rückfahrt. Diesmal haben wir es aber voll ausgenutzt und waren jeden Tag mehrere Stunden unterwegs. Die Kids haben prima mitgemacht und sind wirklich überall mit gekraxelt. Das war wie ein großes Abenteuer und sie waren auf den Spuren von Drachen und Feen. 🙂

Mamablog, Strickpulli, Modeblog, Wochenende in den Bergen, Wandern, Familienausflug, ZopfpulliUnd ich liebe diese warmen Herbsttage mit Nebel in der Früh und viel Sonne. Diese Übergangszeit ist perfekt für meinen Lieblings Strickpulli. Schal dazu, Jeans und Boots – fertig ist der Look. Ich bin ja leider nicht wirklich professionell ausgestattet für eine Bergtour, aber für eine Wanderung mit den Kindern reicht es allemal. Der Schichtlook mit Long-Shirt, Strickpulli und Tuch ist auch perfekt für so einen warmen Tag. Im Schatten kann man den dicken Pulli gut vertragen und bei der Pause in der Sonne wird er einfach um die Schultern gelegt. Außerdem gehören Strickpulli und ein Herbsttag in den Bergen auch einfach irgendwie zusammen. Das Einzige, was ich mir wirklich mal besorgen muss, sind gute Wanderschuhe. Mit meinen Boots komme ich mir schon immer ein bisschen vor wie der Klischee-Stadtmensch, der sich irgendwie in die Berge verirrt hat :-))

Mamablog, Strickpulli, Modeblog, Wochenende in den Bergen, Wandern, Familienausflug, Zopfpulli Mamablog, Strickpulli, Modeblog, Wochenende in den Bergen, Wandern, Familienausflug, Zopfpulli

Please follow and like us:

Herbsttöne und florale Muster

img_6339

Heute hat mich einfach dieser herrliche Herbsttag inspiriert. Sonne, bunte Blätter und warme Herbsttöne. Manchmal muss man sich einfach nach seiner Stimmung anziehen. Und heute war mir so nach Herbstfarben und Blumenmustern. Also die beste Gelegenheit meine neue Jeans in altrosa auszuführen. Ein wunderschöner Ton, einfach mal was Anderes und trotzdem bequem für einen entspannten Sonntag. Dazu meine lange Bluse mit Blumenprint, Stiefeletten und einen Poncho gegen die kühle Luft. Das schreit jetzt förmlich nach einem Ausflug ins Café, einem Plätzchen in der Sonne und einem Besuch am Spielplatz. 🙂 Die Bluse hab ich zwar schon letztes Jahr gekauft, aber hier bei ESPRIT gibt’s noch eine große Auswahl zum stöbern.

Herbsttöne, Jeans Altrosa, Blumenprint, florale Muster, Herbstlook, Mamablog, Modeblog, Bluse Herbsttöne, Jeans Altrosa, Blumenprint, florale Muster, Herbstlook, Mamablog, Modeblog, Bluse

 

Ich liebe es einfach, wenn Looks schick und gleichzeitig bequem sind. Die Jeans ist aus einem super Stretchstoff und sehr angenehm zu tragen. So macht sie alles mit, auch eine kleine Kletterpartie mit den Kids. Ich sollte öfter mal aus meiner Komfortzone raukommen uns ein paar andere Looks ausprobieren. Nicht immer nur bei meinen geliebten Blue Jeans bleiben. Und in diesen tollen Herbsttönen macht das auch noch richtig Spaß! Diese Jeans gibts übrigens noch zum Nachkaufen 🙂 Vielleicht habt Ihr ja auch mal Lust auf warme Herbsttöne. Schöne Woche Euch allen!

Please follow and like us:

Wer will fleißige Baumeister sehen? Große Bausteine für Kinder.

Das muss ich einfach mit Euch teilen. Denn jetzt sind sie da, diese Tagen, an denen es gar nicht richtig hell wird draußen und die Luft feucht und kalt ist. Da zieht es uns nicht wirklich raus und oft reicht ein kurzer Spaziergang zum Kindergarten und wir sind froh wieder drin zu sein. Aber dann werden die Tage oft lang. „Mama, mir ist langweilig!“, „Mama, was spielen wir jetzt?“….Vielleicht habt Ihr solche Sätze auch schon gehört?! 🙂 Wir haben jetzt was Neues für gemütlich Tage zuhause: Riesige Bausteine für Kinder. Aus Karton und sehr stabil. Die Kids können sich draufsetzten und damit nach Herzenslust bauen: Häuser, Burgen, Mauern und Wege. Es ist faszinierend, wie kreativ, sie dann auf einmal werden. Das ist das Tolle daran, die Bausteine fördern auch noch die Kreativität und animieren die Kids eigene Ideen zu entwickeln. Mal ohne Bauplan und nach Lust und Laune. Und vor allem, kann man toll gemeinsam bauen. Wir haben oft Kids zu Besuch und da sind die Bausteine jedes Mal das Highlight. Egal ob 2 oder 5 Jahre, sie bauen zusammen und sind oft ewig beschäftigt. Besonders Spaß, mach es auch, die Bauten zum Einsturz zu bringen. Was ja ganz klar ist, wenn die Ritterburg „angegriffen“ wird 🙂

Bausteine für Kinder, Riesenbausteine, Kinderspielzeug, Spielzeug, Bausteine, Mamablog

Lieblingsspiel: Ritterburg bauen aus Bausteinen

Auch mir macht es echt Spaß mit den Kindern damit zu bauen. Es gibt noch Verbindungsstücke, mit denen man die einzelnen Bausteine fixieren kann. Man kann die Bausteine für Kinder ganz easy online bestellen und geliefert werden sie als Bausatz. Beim Zusammenbauen fängt dann der Bau-Spaß schon an und sogar mein Sohn konnte die Bausteine selbst aufbauen. Da ging das Ruckzuck.

Bausteine für Kinder, Riesenbausteine, Kinderspielzeug, Spielzeug, Bausteine, Mamablog Bausteine für Kinder, Riesenbausteine, Kinderspielzeug, Spielzeug, Bausteine, Mamablog

 

Wenn Ihr also vielleicht schon auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk seid oder einfach mal was Neues für gemütliche Spieltage zuhause sucht, dann ran an die Bausteine!

Ich muss jetzt jedenfalls ein Gefängnis bauen und das Burgfräulein befreien! In diesem Sinne, viel Spaß beim Bauen!

 

Bausteine für Kinder, Riesenbausteine, Kinderspielzeug, Spielzeug, Bausteine, Mamablog

Ritterburg mit Burgfräulein

 

Please follow and like us:

T-Shirt mit Patches als Hingucker

T-Shirt mit Patches, Patches, Aufnäher, Jogginghose, Sweatpant, Mango, Mamablog, Modeblog, Streetstyle, bequemer Look

T-Shirt mit Patches und Jogginghose. Ein bequemer Look für gemütliche Sonntage.

Ich gebe zu, ich verbringe faule Sonntage auch gern mal in der Jogginghose. Das Problem ist nur, dass ich mich eigentlich auch nicht umziehen will, wenn wir morgens zum Bäcker oder nachmittags eine Runde spazieren gehen. Aus diesem Grund versuche ich dann immer den Look auch mit Jogginghose irgendwie aufzupeppen. Das kann eine Seidenbluse sein oder eben wie heute, ein T-Shirt mit Patches dazu. Diesen Trend finde ich ja sowieso gerade total cool und ich habe letztens auch schon mein altes Sweatshirt aufgepimpt, indem ich einfach einen Rolling-Stones-Patch draufgebügelt habe. Warum sollen nur meine Kids von den tollen Aufnähern für Jeans & Co profitieren 🙂 Vielleicht erinnert Ihr Euch auch an den Beitrag, in dem ich meinen Parker mit Patches versehen habe?!

T-Shirt mit Patches, Patches, Aufnäher, Jogginghose, Sweatpant, Mango, Mamablog, Modeblog, Streetstyle, bequemer Look T-Shirt mit Patches, Patches, Aufnäher, Jogginghose, Sweatpant, Mango, Mamablog, Modeblog, Streetstyle, bequemer Look

 

Auf jeden Fall habe ich letztes dieses T-Shirt mit Comic Patches erstanden und finde, so ist der Jogginghosen-Look auch straßentauglich. Mit Sneakers und meinem geliebten Shirtmantel wirkt es gleich angezogener und begleitet mich somit den ganzen Sonntag lang. Und das Wichtigste, ich fühle mich total wohl und es ist einfach super bequem!

 

T-Shirt mit Patches, Patches, Aufnäher, Jogginghose, Sweatpant, Mango, Mamablog, Modeblog, Streetstyle, bequemer Look

T-Shirt mit Patches von Mango

T-Shirt mit Patches (Mango)

Jogginghose (Mango)

Shirtmantel (Tom Tailor Denim)

Sneakers (Reebok)

 

Please follow and like us:

Karobluse ist Trumpf

Was für ein herrlicher Vormittag! Zwei Freundinnen und ich haben uns heute Morgen zum gemütlichen Kaffee getroffen, bevor wir ein bisschen Shoppen gegangen sind. Nichts Großartiges, nur in unserer kleinen City, aber wir haben inzwischen sogar Mango bei uns in der ‚Fashion Galerie‘ und es gab Prozente! Das ließen wir uns natürlich nicht 2x sagen 🙂

Während die Kids meiner Mädels bereits im Kindergarten sind, hatte ich meine kleine Maus im Schlepptau. (Sie startet ja erst im Dezember mit dem Kiga). Und ich hatte etwas Bedenken, da sie normalerweise schwer zu bändigen ist und im Laden unter den Kleiderständern rumkriecht und schnurstracks auf die Rolltreppe zusteuert. Aber es war überraschend entspannt. Was nicht zuletzt an dem Mann meiner Freundin lag, der dazu gestoßen ist und sich mit meiner Kleinen in die Spielecke gesetzt hat, damit wir in Ruhe shoppen können! Ja solche Männer gibt es tatsächlich und ich schicke hier noch mal meinen ganz  lieben Dank!

Karobluse, Karomuster, Mamablog, Modeblog, Look of the day , ootd, Mamastyle, Modemama

Im Café sind auch diese Bilder entstanden. Quasi vom Look of the Day. Direkt von unserem entspannten Vormittag in meinen Blog. Und natürlich mit einem neuen Teil, einer super schönen Karobluse von Mango! Die ist so bequem und strahlt einfach Gemütlichkeit aus an solch ungemütlichen Herbsttagen wie heute. Noch dazu ist sie universell einsetzbar. Mit Röhrenjeans, Leggins oder unter einem dicken Wollpulli. Die Karobluse ist jetzt schon mein Lieblingsteil für diese Saison!

Karobluse, Karomuster, Mamablog, Modeblog, Look of the day , ootd, Mamastyle, ModemamaKarobluse, Karomuster, Mamablog, Modeblog, Look of the day , ootd, Mamastyle, Modemama

 

Hier noch mal ein paar Schnappschüsse in der Originalfarbe, damit Ihr die Farben richtig sehen könnt 🙂

Karobluse (Mango)

Jeans (H&M)

Stiefel (Deichmann)

 

 

 

Please follow and like us:

Ein Herbstlook für die letzten Sonnenstrahlen

Ganz habe ich mich noch nicht an diese kalten Temperaturen gewöhnt, muss ich zugeben. Zwar sind sonnige Herbsttage etwas Herrliches, wenn man aber früh morgens auf dem Weg zum Kindergarten mal wieder vergessen hat, Mütze und Handschuhe einzupacken (passiert mir natürlich fast nie :-)), ist das schon ganz schön zapfig. Irgendwie bin ich auch noch nicht bereit für Handschuhe. Gerade eben waren wir doch noch am Strand! Und meine Kinder sind immer noch der Meinung, wir gehen demnächst wieder schwimmen. Naja, das wird dann wohl im Hallenbad passieren.

herbstlook, Poncho, cecil, Fransenponcho, Look of the day, Mamablog, Modeblog

It’s Ponchotime!

Auf jeden Fall war ich in den letzten Tagen mal wieder sehr froh über meinen Poncho, den ich mir letztes Jahr zugelegt habe. So ein kuscheliges Teil ist auch einfach perfekt für einen Herbstlook, wenn es in der Früh noch kalt und später aber schön warm wird. So ein Poncho als „Kuscheldecke to go“ quasi 🙂 Und es sieht schön aus. Irgendwie einfach nach Herbst. Mit den Fransen, ein bisschen Ethno, ein bisschen Folklore eben. Da wird aus Jeans und Shirt gleich ein schicker Herbstlook.

herbstlook, Poncho, cecil, Fransenponcho, Look of the day, Mamablog, Modeblog herbstlook

 

Darum geb‘ ich den auch in den nächsten Tagen nicht mehr her. Gerade saß ich mit ner Freundin auf der Terrasse in der Sonne. Total schön warm eigentlich, aber sobald sich eine Wolke vor die Sonne geschoben hat, hab ich nach meinem Poncho gegriffen. Habe meine Füße angezogen und mich eingewickelt. Ein schönes Gefühl.

Poncho (Cecil)

Tasche (Clarks)

Please follow and like us:

Neue Liebe: Schnürrboots für den Herbst

Kennt Ihr das? Man geht in einen Laden um etwas ganz Bestimmtes zu kaufen, kommt aber mit was ganz anderem nach Hause 🙂 Gestern war so ein Tag. Auf der Suche nach Kinderschuhen, konnte ich an diesen Schnürrboots einfach nicht vorbeigehen. Liebe auf den ersten Blick. Und perfekt für den Herbst. Noch nicht zu warm, aber wetterfest. Außerdem spielplatztauglich – das habe ich heute gleich getestet. Das ist ja für mich fast immer das Wichtigste, das Mode auch alltagstauglich ist.

boots, Schnürrboots, Herbststiefel, Mamablog, Modeblog, Stiefel boots, Schnürrboots, Herbststiefel, Mamablog, Modeblog, Stiefel

 

Ich wollte auch schon länger ein paar Stiefel, die ich zum Kleid tragen kann. Ich stell mir da so ein romantisches Blumenkleidchen vor mit blickdichten Strümpfen und meinen neuen Schnürrboots. Ein schöner Kontrast. (Auch wenn ich bei dieser Vorstellung gerade das Gesicht meiner Freundin vor mir sehe, die sicher gar nicht begeistert wäre :-))

boots, Schnürrboots, Herbststiefel, Mamablog, Modeblog, Stiefel

Mein Kleine weiß genau, wo’s langgeht 🙂

Heute morgen auf dem Weg zu unserem wöchentlichen Mama-Kind-Treff sind dann diese Fotos entstanden. Ein paar erste Schnappschüsse mit meinen neuen Boots. Es war einer von diesen tollen Herbstmorgen. Noch neblig und kühl, aber man konnte die Sonne hinter dem Grau schon erahnen und wusste, es wird ein warmer Sonnentag. Wenn man dann auch noch mit frischen Semmeln auf den Weg zu seinen Mädels ist, wo der Kaffee wartet, könnte der Tag nicht schöner starten.

boots, Schnürrboots, Herbststiefel, Mamablog, Modeblog, StiefelSchnürrboots (Deichmann)

Please follow and like us: